Digmalysis 
 die musterlösende Kinesiologie 

Kinesiologie - Lösen von Blockaden im Energiefluss.

Die Kinesiologie ist, wörtlich übersetzt, die “Lehre von der Bewegung” – abgeleitet von den griechischen Begriffen Kinesis (Bewegung) und Logos (Lehre).

Kinesiologie hat das Bestreben Blockaden im Fluss der Lebensenergie zu erkennen und aufzulösen.

Kinesiologie ist ein wirkungsvolles Werkzeug,  Blockaden, Stressauslöser oder Schwachstellen in den Meridianen und Chakren im Körper zu finden und mit geeigneten kinesiologischen Maßnahmen in Form einer Balance wieder auszugleichen. 

Dies regt die Selbstheilungskräfte an und verhilft zu mehr Lebensfreude und Lebensqualität. Man fühlt sich vitaler und "runder". Die Organe können besser mit Energie versorgt werden und die Symptome werden schwächer oder verschwinden ganz.

Ist einmal der Anfang gemacht, können im weiteren mit der Digmalysis alte und einschränkende - stressauslösende - Muster aus dem Unterbewusstsein gelöst werden und somit entfällt die Ursache für viele der ständig wiederkehrenden Blockaden und körperlichen Beschwerden, wie beispielsweise Phantomschmerzen.  Körperliche Symptome werden somit gelindert oder dauerhaft vermieden.

In der Kinesiologie arbeiten wir mit verschiedenen Muskeltests, vorrangig mit dem Armlängen-Reflex-Test (AR), der bereits wissenschaftlich nachgewiesen ist.