Digmalysis® 
 Die musterlösende Kinesiologie 

Kinesiologie - Lösen von Blockaden im Energiefluss.

Was ist Kinesiologie?

Die Kinesiologie ist, wörtlich übersetzt, die “Lehre von der Bewegung” – abgeleitet von den griechischen Begriffen Kinesis (Bewegung) und Logos (Lehre).

 Kinesiologie hat das Bestreben Blockaden im Fluss der Lebensenergie zu erkennen und diese mit geeigneten Methoden zu lösen.  

Dabei arbeite ich mit verschiedenen Muskeltests, vorrangig mit dem Armlängen-Reflex-Test (AR). Beim AR werden Ihre Handgelenke berührt und die Testergebnisse geben Auskunft über Ihren energetischen Haushalt.

Wie arbeitet die Kinesiologie?

Kinesiologie ist ein wirkungsvolles Werkzeug,  Blockaden, Stressauslöser oder Schwachstellen in den Meridianen und Chakren im Körper zu finden und mit geeigneten kinesiologischen Maßnahmen in Form einer Balance wieder auszugleichen. 

Dies regt die Selbstheilungskräfte an und verhilft zu mehr Lebensfreude und Lebensqualität. Sie fühlen sich vitaler und "runder". 

Die Organe können besser mit Energie versorgt werden und die körperliche Symptome werden schwächer oder können auch ganz verschwinden.

Was passiert nach einer Balance?

Ist einmal der Anfang gemacht und der Energiehaushalt der Meridiane, Chakren ausgeglichen,  kann ich bei der individuellen digmalytischen Arbeit mit Ihnen, alte und einschränkende - Stress auslösende - Muster im Rahmen der Digmalysis® aus dem Unterbewusstsein lösen

Damit entfällt die Ursache für viele der ständig wiederkehrenden Blockaden im Energiehaushalt und körperlichen Beschwerden.  Körperliche Symptome können somit gelindert oder auch ganz verschwinden.

Hier gibt es eine Zusammenfassung, was Digmalysis und Kinesioligie ist und wie diese wirkt (PDF). 

"Für keinen ist es zu früh oder zu spät, 
für die Gesundheit der Seele zu sorgen."
(Epikur, griechischer Philosoph)

Digmalysis® und Kinesiologie sind kein Ersatz für eine allfällige schulmedizinische Abklärung/Behandlung, sondern verstehen sich als Ergänzung zur Steigerung des Wohlbefindens und Erlangung eines ausgeglichenen Energiehaushalts.